Männerchor und GemiCho 2015

                    

Kinderchor Mai 2016

 


Kinderchor 2015  



 

 



Der 13. Februar 1881 gilt als der Gründungstag des GV Eintracht.

An diesem bedeutungsvollen Tag trafen sich 30 Männer des Dorfes,

um der ihnen gemeinsamen Freude am Gesang durch die Gründung

eines Gesangvereines neue, vielseitige und gestaltende Ausdrucks-

möglichen zu schaffen.

Das Zusammentreffen muss in sehr harmonische Weise verlaufen

sein, denn der Name "Eintracht", den sich die Sänger gaben, spricht für

diese Annahme. Schon nach einigen Jahren sah sich der GV voll in

das Dorfleben und Dorfgeschehen integriert.

Der GV Eintracht hat in seiner ereignisreichen und wechselvollen

Geschichte in mehr als 50 Wettstreiten bzw. Leistungssingen sein

Können messen und bewerten lassen. Zu allen Zeiten haben Sänger

und Chorleiter auf die bei diesen Prüfungen erzielten Erfolge mit

Befriedigung und auch ein wenig Stolz blicken können. Die Teilnahme

an auswärtigen Veranstaltungen und Freundschaftssingen ist kaum

zu benennen.

Auch im kirchlichen Bereich sangen die Chöre bei Gottesdiensten und

Kirchenkonzerten zum Lobe und zur Erbauung der Besucher und

Zuhörer. Hier sei besonders auf die Weihnachtskonzerte hingewiesen,

die einer großen Zahl der Besucher Festtagsfreude vermitteln.


 

                                                   (C) GV Eintracht Bruchhausen - 2015 - Hans Krutmann